Darmhypnose: Hypnose bei Reizdarm & Morbus-Crohn

 „Ich krümme mich vor Bauchschmerzen und Krämpfen. Ich habe ständig Blähungen und Angstgedanken davor. Ich komme wegen Durchfall (Diarrhoe) nicht von der Toilette oder wegen Verstopfung nicht drauf. “   

In dieser Weise äußern sich immer häufiger  Frauen und auch Männer, wenn sie wegen ihrem Reizdarmsyndrom oder Morbus Crohn in meine Hypnose Praxis bildbewusst® kommen, weil sie sich von ihrem Leiden durch Veränderung ihres Denkens, Fühlens un Handelns befreien möchten.

Frank Ellert M.A.
Heilpraktiker f. Psychotherapie / Hypnosetherapeut

Reizdarm – eine Volkskrankheit in der Hypnosetherapie

Forschung und Medien zeigen ebenfalls,  wie viele Menschen täglich vom Reizdarm (Colon irritabile) oder Reizmagen geplagt werden, so dass sogar schon von einer Volkskrankheit gesprochen wird. Die Diagnose Reizdarm fällt der Arzt (nach ICD 10 der WHO), wenn die Symptome untersucht und eine organische Störung wie z.B. Krebs ausgeschlossen ist. Die Schul- und Pharmamedizin setzt ihren Fokus wieder auf Symptomunterdrückung mit Medikamenten und Vermeidung von bestimmten Lebensmitteln. Da aber die neuro-wissenschaftliche Entdeckung des zweiten Gehirns (100 Millionen Nervenzellen im Darm) die alte Weisheit vom Bauchgefühl untermauert, kommt auch die Psychotherapie und besonders die Hypnosetherapie bei der  Forschung und Behandlung des Reizdarmsyndroms zu ihrem verdienten Recht. Die Verdauung reagiert auf die unterschiedlichsten Formen von Stress! Dies ist wohl jedem bekannt und in der Floskel “Es schlägt mir auf den Magen” allgemein bekannt.

Ganzheitliche Darmhypnose bei Reizdarm und beim Reizmagen

Die ganzheitliche Darmhypnose in meiner Hypnose-Praxis bildbewusst® in Berlin hat sowohl die Auflösung der psychologischen Ursachen als auch die  Veränderungen hin zu positiven körperlichen und emotionalen Bauchempfindungen  im Blick.

Zuerst einmal geht es um das Akzeptieren des Reizdarmsyndroms als eine Art Warnsignal. „Höre auf deinen Bauch“, denn schließlich ist der Darm mit seinen Nervenzellen und Rezeptoren auch die Quelle psychoaktiver Substanzen wie Serotonin (Glückshormon), Dopamin, die mit Gemüts- und Stimmungslagen in Verbindung stehen. Der Darm koordiniert unbewusst die Immunabwehr, kann aber bei Angst und Anspannung  Entzündungsstoffe, wie Histamin ausschütten, die die Nervenzellen im Verdauungstrakt  bis zu Krämpfen und Durchfall sensibilisieren und aktivieren.

Allein dass Einüben von hypnotischer Trance stärkt das Immunsystem und hilft beim Entspannen und Abbau von Stress, der häufig als eine Ursache für Reizdarm und Reizmagen angesehen werden kann. Mit analytischen und systemischen Hypnosetechniken und EMDR werden die verantwortlichen oft traumatischen Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster erforscht und verändert, damit eine gesunde Stressbewältigung möglich ist. Imaginative Hypnosetechniken helfen, wie in der Krebsforschung, bei anatomischen Veränderung, damit die Nervenzellen wieder ihre natürliche Sensibilität entwickeln können. Auch traumatische Erlebnisse können aufgespürt und neu verarbeitet werden. Denn wenn gefühlter oder nicht gefühlter emotionaler Druck aufgelöst wird, sind keine psychosomatischen Ventil-Symptome mehr nötig.

Falls Sie sich für eine professionelle Reizdarm-Hypnose-Behandlung in Berlin interessieren, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf, damit wir in einem kostenfreien Erstgespräch in meiner Hypnose-Praxis bildbewusst® über eine Hypnosetherapie entscheiden können.

Menü